März 2015

Weiter zur Galerie – Donnerstag

Weiter zur Galerie – Freitag

Weiter zur Galerie – Sonntag

Sie können das Programm von der Aktionswoche hier herunterladen:

Aktionswoche Programm – Seite 1
Aktionswoche Programm – Seite 2

 

Samstag, 21. März

20:00h – Starkbierabend
Organisiert von KLJ und Jugendtreff Inside

 

Bier

 

Sonntag, 22. März

09:00 – 14:00h – Themenwanderung 2015 „Eynatten im zweiten Weltkrieg“ (mehr Infos hier)

Organsiert vom Verkehrsverein Eynatten

Es werden drei geführte Wanderungen angeboten (5 km) um 10:00 h, 11:00 h, und 14:00 h. Dauer jeweils ca. eine Stunde.
Startgebühr 2,00 € Kinder sind frei. Wir empfehlen geeignetes Schuhwerk.

12:00h – 16:00h – Vorstellung vom „Haus Keller“ und anderen Projekten (mehr Infos hier)

Wir stellen die Gemeinschaftprojekte „Dorfhaus Eynatten“ und „Mehrgenerationenwohnen“ vor, außerdem kann man sich über das neue Bauprojekt „Haus Keller“ mit Wohnungen im Ortskern von Eynatten informieren.

Ferner präsentieren sich: Kontaktstelle 50+, Seniorenbeirat und Rotes Kreuz Raeren.

Stellwände mit Informationen zu den Projekten können noch in der gesamten Folgewoche angesehen werden.

 

Dorhaus 1 k

Montag, 23. März

14:00h – Spiele- und Kartennachmittag

20:00h – Projekt Kulturhistorische Beschilderung der ÖKLE

Die kulturhistorische Beschilderung soll in der ganzen Gemeinde sehenswerte und erinnerungswürdige Orte durch Infotafeln wieder sichtbar und zugänglich machen. Vorbild ist der bereits provisorisch beschilderte „Töpferweg“ in Raeren.

Für dieses Projekt arbeiten die Verkehrsvereine, das Museum und interessierte Bürger im Rahmen einer Projektgruppe der ÖKLE zusammen. Fördermittel der Wallonischen Region sind bereits zugesagt, so dassdas perojekt zeitnah umgesetzt werden kann.

In der offenen Sitzung am Montag, den 23. um 20.00 Uhr sichten wir die geleistete Arbeit und legen die vorläufige Anzahl der Schilder fest. Interessiert? Wir freuen uns über Gäste.

 

Töpfer

 

Dienstag, 24. März

20:00h – Vortrag von Ursule Piel

Pubertät ist, wenn die Eltern schwierig werden

Die Eltern sind doof, die Schule nervt, und das Leben ist fürchterlich anstrengend – gemeint ist die Zeit zwischen 11 und 18 Jahren. Für die Jungen und Mädchen gleicht das Leben dann einer Baustelle: Der Körper verändert sich mit jedem Tag ein bisschen mehr, und auch im Gehirn geht einiges durcheinander. Und als wäre das noch nicht genug, stürzt die erste Liebe die meisten Jugendlichen in ein tiefes Gefühlschaos. Außerdem ist die Pubertät eine Zeit des Zweifelns und der Unsicherheit.

Die Pubertierenden fühlen sich nicht mehr als Kind, aber die Welt der Erwachsenen erscheint oft unverständlich und mysteriös.

Es kommt einiges zusammen!

Für die Eltern ist die Pubertät auch eine schwierige Zeit. Wie Eltern und Jugendliche gemeinsam gut durch diese wichtige Entwicklungsphase kommen wird in diesem Vortrags- und Austauschabend beleuchtet.

Eintritt frei.

 

Pubertät

 

Mittwoch, 25. März

13:40h – Wanderung des Eifel- und Ardennenvereins
Im Anschluss: Einkehr und Singstunde (mit Angebot: Suppe + Brötchen)

20:00h – Generalversammlung Verkehrsverein Eynatten

 

Ardennen

 

Donnerstag, 26. März

09:00 – 12:00h – Internetcafé für Jung und Alt

12:00h – Mittagstisch des Seniorenbeirates

Ein komplettes Menü mit Suppe, Hauptgericht, Nachtisch und Kaffee kostet 6 €
Almeldung bis Mittwoch 25.03 um 10 Uhr notwendig. Gäste erwünscht.
Kontaktstelle: ks50plus@raeren.be oder 0478/ 37 77 85.

14:00h – „Begegnung auf Platt“

16:00h – Einkehr Wandergruppe Eynatten
(Mit Angebot Suppe + Brötchen)

20:00h – Projekttreffen zum Mehrgenerationenwohnen (mehr Infos hier)

Mehrgenerationenwohnen:  Immer mehr Menschen wünschen sich eine Wohnform, in der mehrere Personen unter einem Dach leben und jederzeit zusammen kommen können – aber nicht müssen. Eine Art des Wohnens, die Zusammensein genauso wie Alleinsein ermöglicht, aber vor allem Vereinsamung verhindert.

Gemeinsam wollen das ÖSHZ und das Marienheim, die ÖKLE und der Seniorenbeirat engagierte Bürger bei diesem möglichen Zukunftsprojekt unterstützen. Alle Interessierten sind hiermit herzlich eingeladen, sich über das Projekt zu informieren –  am Donnerstag abend ab 20.00 im Zelt.

 

Generationen

 

Freitag, 27. März

20:00h – Rockkonzert

Soloauftritt von Skoob (Akkustik Rock und Blues)
Anschließend spielt die Band Fusion (Alt und Jung, Eigenes und Cover) aus Eynatten

 

Fusion

 

Samstag, 28. März

15:00h – Kochen mit Ursula Schumacher (mehr Infos hier)

Vegetarisch kochen mit alten Gemüsesorten
Programm als PDF herunterladen: Flyer – Kochen

Kosten: 8,-€
Max. Teilnehmerzahl: 25 Personen
Bitte anmelden bis 20. März bei renate.emmerich@gmx.com oder 087 85 23 41

20:00h – Kino im Zelt (mehr Infos hier

gezeigt wird der Film Vaya con dios, und Führe uns in Versuchung
Eintritt frei.

 

Das Zelt am INSIDE

 

Sonntag, 29. März

08:30 – 12:00h – Faires Frühstückbuffet

Organisiert vom WELTLADEN Eynatten

Preis: Erwachsene – 7,50 €, Kinder unter 10 Jahre – 3 €
Anmeldung erforderlich bei Hedy Dejonghe: hedy.dejonghe@gmail.com oder 0470/ 99 82 11

 

Fairtrade